Rehasport

RehasportFür die Teilnahme am Rehabilitationssport benötigt der Patient ein Rezept des Hausarztes zur Durchführung des ambulanten Rehasports (Verordnung 56).  Der Arzt stellt die Diagonse, die Dauer der Verordnung (18 oder 36 Monate bzw. 50 oder 120 Übungseinheiten), die empfohlene Rehabilitationssportart (Gymnastik und/oder Schwimmen) und die Anzahl der Übungsstunden pro Woche. Des Weiteren ist die anschließende Bestätigung des Rezepts durch die Krankenkasse erforderlich.

Der Friedrichrodaer Freizeitverein e.V. ist angeschlossen an den Thüringer Behinderten Rehasport Verband (TBRSV e.V.) und ist zur Ausübung von Rehabilitatonssport im Bereich Stütz- und Bewegungsaparat berechtigt. Dieses Bewegungstraining wird vom Arzt verordnet, die medizinische Behandlung mit Hilfe von körperlicher Bewegung zu födern und zu ergänzen.

Der Rehabilitatonssport zielt darauf, Personen zu helfen, die bereits eine Erkrankung haben, behandelt oder sogar operiert wurden. Dabei richtet sich das Angebot insbesondere an Menschen mit Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapprarat. Doch auch für Menschen mit chronischen Beschwerden ist der Rehabilitatonssport ein adäquates Mittel zur Schmerzlinderung und Steigerung des Wohlbefindens.

Im Gruppentraining werden Übungen zur Verbesserung der Koordination, Kraft und Beweglichkeit durchgeführt.Rehasport

  • Schulung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Neustrukturierung von alten Bewegungsmustern
  • Funktionen des Stütz- und Bewegungsapparates erhalten, schulen und verbessern
  • Erarbeitung einer verbesserten Körperstatik
  • muskuläres Gleichgewicht verbessern und stabilisieren
  • Vertiefung  der motorischen Grundfertigkeiten
  • Beweglichkeits- und koordinatives Training

Vor Beginn findet ein Erstgespräch statt, zu dem Sie sich bitte telefonisch anmelden.

Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

zurück